ANDRAS STEUERUNGSSYSTEME GMBH

Geschäftsführer:

Reinhard & Marie-Louise Andras

Postanschrift

Postfach 66 02 20, 28242 Bremen

Deutschland

Lieferanschrift 

Westerstrasse 93A, 28199 Bremen

Deutschland

Telefon: +49 (421) 59655-0

Telefax: +49 (421) 59655-33

Internet: www.andras.de

E-Mail: info@andras.de

Bitte kontaktieren Sie uns bei Anfragen oder für detailierte Informationen

REPERATUREN | UMBAUTEN | KOMPONENTEN

SYSTEMKOMPATIBILITÄT UND ERSATZTEILE

Das herausragende Merkmal der intelligenten ANDRAS Automatisierungstechnik ist ihre Systemkompatibilität. Daher ist es möglich, jede Art von Hardware aus dem Hause ANDRAS zu reparieren oder einen funktionskompatiblen Ersatz zu liefern. 

In der hauseigenen Werkstatt werden die Hardwarekomponenten wie ECB-Systeme, TSM-Systeme, Bedienterminals, Kompaktsteuerungen und Geber überprüft und soweit möglich repariert. Sollte eine Reparatur nicht mehr möglich sein, so liefern wir Ihnen einen funktionskompatiblen Ersatz, der ohne großen Aufwand in die bestehende Steuerung eingebaut werden kann – unabhängig vom Alter der Steuerung.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst hier auch den Umbau und die Optimierung von Bedienterminals. Diese Möglichkeiten bestehen grundsätzlich für alle ANDRAS Steuerungskomponenten in den Maschinen von Suhling Technik, Rapid Maschinenbau, Gubisch und PMA.

 

Wir bieten Ihnen auch die Komponenten unserer Systempartner an. Insbesondere die vielerprobten Produkte von AMK. Neben der zentralen und dezentralen Antriebstechnik können Sie auch die Steuerungskomponenten von AMK über ANDRAS SYSTEM beziehen. Dabei werden nicht nur Neumaschinen ausgerüstet, sondern auch Reparatur- und Austauschprodukte angeboten. ANDRAS SYSTEM unterstützt Sie bei der Auslegung, Auswahl und Implementierung der von Ihnen gewünschten Komponenten und stellt auch die Maschinensteuerung, entsprechend Ihren Vorstellungen, und unter Verwendung von CoDeSys, auf eine AMK-Steuerung um.

Dokumentation

Anleitungen & Handbücher

 

Optimierung der Bedienkomponenten

Umbau, Reparatur & Ersatz 

ANDRAS bietet den Umbau und die Optimierung der Bedienterminals an. Je nach Model werden in die überarbeiteten und neu lackierten Gehäuse entsprechendes TFT – Displays eingebaut mit dem Ergebnis einer größeren Bilddarstellung und der Möglichkeit Helligkeit und Kontrast durch Tasten von außen einzustellen.

 

Internationale Symbole auf den neuen Frontplatten ermöglichen eine sprachunabhängige Tastatur. Durch den Einbau eines USB Anschlusses wird der Parallelbetrieb von USB und Floppy möglich, durch den Daten über Floppy eingelesen und auf dem USB-Stick gespeichert werden können. DOS formatierte Disketten werden somit nicht mehr benötigt. Für die 5HE Modelle besteht die Möglichkeit ein montagekompatibles, leichteres und schmaleres  Kunststoffgehäuse in neuem Design, zu verwenden.

​Für detaillierte Information zu den Bedien-und Handterminals klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild und es öffnet sich eine PDF Datei.

Link-Bedienterminal mit USB

OAC-TS5L9-FU

Link-Bedienterminal mit USB

OAC-TS5L9-FU

 

Der Einsatz von Kompaktsteuerungen ist vor allem bei Neumaschinen oder Retrofits sinnvoll. Hier vereinen sich die zuverlässige und bewährte ANDRAS-Technik mit den modernen Anforderungen nach geringen Schaltschrankgrößen und einem modernen Mensch-Maschine-Interface. Ob Einzelmaschine oder Fertigungszelle, die Kombination aus ANDRAS-Steuerung und Terminal bietet dem Bediener eine besonders einfache und schnelle Zugriffsmöglichkeit den Ablauf zu kontrollieren und im Bedarfsfall anzupassen.

  

Für weitere Informationen zu den zur Verfügung stehenden Kompaktsteuerungen klicken Sie einfach auf das Bild der verschiedenen Varianten und es öffnet sich eine PDF Datei.

Kompaktsteuerungen

BEDIENEINHEIT UND CPU-MODULE IN EINEM GEHÄUSE

ANDRAS-Kompaktsteuerungen vereinigen die Bedieneinheit und die CPU-Module in einem robusten Gehäuse und folgen damit den Anforderungen nach Dezentralisierung und geringer Baugröße.

 

TSM Artikel

Die ANDRAS Systemfamilie von Automatisierungsprodukten bietet Steuerungen mit seriellem und parallelem E/A-Bussystem zum Anschluss diverser Ein- Ausgangsbaugruppen, Sonderbaugruppen und Feldbuskoppelungen (BITBUS, RS 485 und ASi), so dass die Prozesskontrolle besonders leicht fällt. 

Über unsere Artikelliste erhalten Sie Informationen zu allen Artikeln für die TSM-Baureihe.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu einigen unserer TSM Komponenten. Einfach auf das entsprechende Bild klicken und es öffnet sich eine PDF Datei:

OAC-SER_image.png
OAC_8A24_image.png
OAC-CPU-H2EA-C_image.png
OAC-X-8A8E_image.png
OAC_32A24_image.png
OAC_8E24_image.png
OAC_32E24_image.png
OAC-X-16E_image.png
OAC_CPU_H2EA_image.png
SER-232_image.png
OAC-CPU-XB_image.png

ECB Artikel

Die ANDRAS Steuerungssysteme GmbH bietet mit dem ECB-System ein erweiterbares Konzept leistungsfähiger Steuerungshardware. Alle Module der ECB-Technik sind als Einsteckkarte ausgeführt und werden in einem Chassis verwendet.

Über unsere Artikelliste erhalten Sie Informationen zu allen Artikeln für die ECB-Baureihe.

 

Dokumentation

Hier können Sie verschiedene Produktbeschreibungen, Handbücher & Dokumentationen, sowie allgemeine Informationen in pdf Format herunterladen. 

OAC-CBX-REL4_image.png
OAC-CBX-DIO8-PT_Image.png
OAC-CBX-BRIEF-PT_image.png
OAL_POCKETGD_Image.png
OAL_Handbuch_Ablaufprogrammierung_Image.
OAL_Diagnose-Diagramme_image.png
OAL_Handbuch_Allgemeine_Funktionen_Image
OAL_Handbuch_TeachProgrammierung_Image.p
OAL_Handbuch_Optima_Betriebssysteme_Imag
OAL_Kurzanleitung_USB-Link_Image.png
OAL_Kurzanleitung_USB-Bitbus_image.png
 

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu einigen unserer ECB Komponenten. Einfach auf das entsprechende Bild klicken und es öffnet sich eine PDF Datei:

OAC_CPU_900_E_image.png
OAC_CPU_900_image.png
OAC_MOTION_Image.png