< Home >

OAC

OPEN AUTOMATION CONTROL

Die gesamte Produktfamilie der ANDRAS Automatisierungskomponenten (SPS- und CNC-Steuerungen) enthält ein breites Spektrum von Automatisierungskomponenten und Zubehör.

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

         

 

 

 

 

                 

 

 

 

 

Komponenten für das ECB-System:  

Mit dem ECB-System bietet ANDRAS SYSTEM ein erweiterbares Konzept leistungsfähiger Steuerungshardware. Alle Module der ECB-Technik sind als Einsteckkarte ausgeführt und werden in einem Chassis verwendet.  

 

Klicken Sie auf das Bild der Komponenten um weitere Informationen zu erhalten:

PubECB-CPU-900_350.gif
PubECB-900-E_350.gif
PubBAHN-4-M_350.gif
PubFAHR-1A-M_350.gif
PubFAHR-1F-M_350.gif
PubFAHR-4A-M_350.gif
PubFAHR-4S-M_350.gif
PubFAHR-4F-M_350.gif

Weitere Komponenten und Informationen finden Sie in unserer ECB Artikelliste und unserer Dokumentation

Komponenten mit parallelem Systembus:

PubOAC-SER-01.gif

OAC-2SER

PubOAC-SER232-01.gif

OAC-SER232

PubOAC-32A24_02.gif
PubOAC-32E24_02.gif
PubOAC-8A24-01.gif
PubOAC-8E24-01.gif
Ptm-OAC-CPU-H2EA_02.gif
PubOAC-CPU-H2EA-C-01.gif

OAC-CPU-H2EA-C

PubOAC-DA16-01.gif

OAC-DA16

Komponenten mit seriellem Systembus:

PubOAC-CPU-XB-02.gif
PubOAC-X-16E-01.gif
PubOAC-X-8A8E-01.gif

Weitere Komponenten und Informationen finden Sie in unserer TSM Artikelliste und unserer Dokumentation

Komponenten zum Bedienen und Beobachten:

Über die ANDRAS Bedienterminals sind alle Programmierermöglichkeiten zum Steuerungssystem gegeben. Alle Daten, Menüs, Grafiken, Masken sind im Speicher des Bedienterminals abgelegt und belasten den Steuerungsprozess nicht. Die Betriebssystemstruktur wendet hierarchische Zugangsberechtigung an, über deren Klassen die Zugriffsmöglichkeiten des jeweiligen Anwenders definiert werden.

Pub_OAC-TH3B7-FU300.gif

Bitbus-Handterminal USB

OAC-TH3B7-FU

Pub_OAC-TH3B7-FU300.gif

Link-Handterminal USB

OAC-TH3L7-FU

Pub_OAC-TH3B7-FU300.gif

Mobilterminal 

OAC-TH3LVGA-7

Pub_OAC-TS5B9-FU40.gif

Bitbus-Bedienterminal mit USB

OAC-TS5B9-FU

Pub_OAC-TS5B9-FU40.gif

Link-Bedienterminal mit USB

OAC-TS5L9-FU

Ptm_OAC-TH3U6_200.gif

Bitbus-Handterminal USB

OAC-TH3U6

Pub_OAC-TS5B9-FU40.gif

Bitbus-Bedienterminal 

OAC-TS5LLVGA-9

Weitere Informationen zu den einzelnen Komponenten und den Umbau von Bedienterminals finden Sie unter Optimierung der Bedienkomponenten.

OAC –

Open Automation Control

Das Hardwarekonzept OAC stellt eine Systemfamilie von Automatisierungs-produkten dar, deren offene Mikroprozessor-Architektur komplexe Aufgaben und Prozesse auf einer universell einsetzbaren Hardware-Plattform einfach umsetzten kann.

OAL –

Open Automation Language

ANDRAS SYSTEM hat spezielle Betriebssysteme entwickelt, die unter dem Softwarekonzept 'OAL – Open Automation Language' für die wichtigsten Automatisierungslösungen zur Verfügung stehen.

OAD –

Open Automation Drive

ANDRAS SYSTEM lieferte das Know-how für die intelligenten, dezentralen Antriebssysteme der Andrive Antriebstechnik GmbH und ist bis heute marktführend in der Anwendung und Umsetzung intelligenter Antriebstechnik.