ANDRAS STEUERUNGSSYSTEME GMBH

Geschäftsführer:

Reinhard & Marie-Louise Andras

Postanschrift

Postfach 66 02 20, 28242 Bremen

Deutschland

Lieferanschrift 

Westerstrasse 93A, 28199 Bremen

Deutschland

Telefon: +49 (421) 59655-0

Telefax: +49 (421) 59655-33

Internet: www.andras.de

E-Mail: info@andras.de

Bitte kontaktieren Sie uns bei Anfragen oder für detailierte Informationen

Referenzprojekte

NEUINSTALLATIONEN & RETROFITS

ANDRAS SYSTEM hat branchenübergreifend Lösungen entwickelt und sich in vielen Industriezweigen einen Namen gemacht. Viele der Lösungen sind bis heute einmalig auf dem Markt.

Profilbearbeitungszentren

zur Stabverarbeitung

RETROFIT – RAPID

Bearbeitungszentren

RETROFIT – GUBISCH

Holzbearbeitungsmaschinen

RETROFIT - LINEAR ROBOTER

Suhling-Technik & Ilsemann Automation

 

Querschneidetechnik

DER WELTWEIT SCHNELLSTE QUERSCHNEIDER MIT 400 M/MIN.

Die Zusammenarbeit mit dem Maschinenbauer PH-Questec (jetzt BW Papersystems) ist ein Paradebeispiel interdisziplinärer Kooperation. Durch die moderne Antriebs – und Steuerungstechnik von ANDRAS SYSTEM und dem von PH-Questec entwickelten innovativen, berührungsfreien Lufttransportsystem entstand der weltweit schnellste Querschneider mit Leistungswerten von bis zu 400 m/min. 

Der entwickelte RQS-V kann sowohl als Inline- als auch als Stand-Alone-Ausführung gebaut werden und ist das Top-Modell für Querschneidemaschinen für die Verpackungsindustrie. Ideal für die extrem schnelle Verarbeitung sehr dünner und großflächiger Papiere und Folien eignet er sich aber auch für hohe Grammaturen.

 

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM:

  • hochinnovative Möglichkeit die Schnittlänge ohne mechanische Umstellungen zu variieren.

  • Die Steuerung der Messerwalze und der Absenkwalze erfolgen dabei stets so, dass im Berührungspunkt die Bahngeschwindigkeit exakt eingehalten wird und ein sauberer Schnitt entsteht.​

  • Randschnitt und Aufwicklung des Randschnitts

  • Integration von Auf- und / oder Abwickler

  • Ablage auf automatisch taktendem Hubtisch

  • Steuerung der Bahnspannung über pneumatische Tänzervorspannung

  • geschwindigkeitsabhängiges Changieren von Abwicklung und Aufwicklung

  • Integration von Längsschnitten möglich

 

Flexo-Druckmaschinen

NEUINSTALLATIONEN & RETROFITS

Präzision und individuelle Anpassung zählen zu den wichtigsten Anforderungen der Druckindustrie. ANDRAS SYSTEM hat u.a. in Zusammenarbeit mit FTS GmbH sowohl Neuinstallationen als auch Retrofits von Flexodruckmaschinen realisiert. Dabei wurden sowohl Stand-Alone-Anlagen mit integrierter Aufwicklung und Stapelfunktion als auch Inline-Ausführung erfolgreich umgesetzt.

Retrofits ermöglichen es bei geringem Kapitaleinsatz bestehende Anlagen auf einen technisch neusten Stand zu bringen, ohne hohe Investitionen für Fundamente und Neuanlagen zu benötigen.

 

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM

  • Synchron-Servomotoren mit absolutem Gleichlauf für die Walzenantriebe 

  • Dezentralen Servomotoren für die Verstellung von Raster- und Formatwalze mit hochgenauer Positionierung 

  • Programmgesteuerten Schiefstellung in der Verstellung der Walzen

  • Dezentralisierung von Teilen der E/A-Ebene 

  • Einsatz einer modernen Steuerung mit Touch-Screen oder Windows-PC 

  • Integration bestehender Auf- und / oder Abwickler 

  • Intelligente Ansteuerung von Abluftgebläsen und Heizung 

  • Druckmarkensteuerung

  • Verwendung von verschiedenen Klischeegrößen auf den unterschiedlichen Druckwerken in einem Druck

  • Möglichkeit der Integration in ein Fabrik-Netzwerk

 

ANTRIEBSTECHNIK FÜR MINIATURWELTEN

Gullivers Gate 

Am Times Square in New York finden sie Gullivers Gate, die weltweit technologisch am weitesten entwickelte interaktive Miniaturwelt. ANDRAS SYSTEM entwickelte das Softwarekonzept für die Simulation der startenden und landenden Flugzeuge am Flughafen. Die Flugzeugmodelle werden über ein 3-Achs-Schlittensystem bewegt und können hinter der Kulissen automatisch an- und abgekoppelt werden.

Die Anbindung an das überliegende Kontrollsystem und die sanften Bewegungen bei der Simulation der Flugbewegungen standen im Vordergrund dieses Projektes. Das Steuerungssystem kann direkt von einem Windows-Programm aus bedient werden, welche wiederrum an das übergeordnete Kontrollsystem der Miniaturwelt mittels Netzwerk angeschlossen ist. So ist ein „fremdgesteuerter“ Betrieb aus dem Kontrollsystem genauso möglich wie ein Stand-Alone-Betrieb bei Auswahl des übergeordneten Systems.

 

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM

  • Vorgabe der Fahrprofile und Bewegungen aus dem Kontrollsystem der Miniaturwelt

  • Möglichkeit des Stand-Alone-Betriebs bei Problemen im übergeordneten System

  • Koordinierte Simulation der Flugbewegung über Bahnpunkt-Vorgaben an das 3-Achs-System

  • Sanfte, ruckfreie Bewegungen aller 3 Achsen

  • Wartungsarme, platzsparende Installation durch Softwareendschalter und dezentrale, vernetzte Antriebe

Fliegende Spezialsägen für Extruder

SÄGEN & BEARBEITEN BEI LAUFENDEM VORSCHUB

Der "Fliegende Säge" genannte Bewegungsablauf erlaubt einen weiteren Bearbeitungsschritt im laufenden Betrieb auszuführen. Während der Materialvorschub kontinuierlich weiterläuft, muss die mit dem Sägeblatt oder Messer bestückte Achse der Vorwärtsbewegung exakt folgen.

 

ANDRAS SYSTEM setzt das Prinzip der fliegenden Säge bei Maschinen hinter Extrudern für Rohre ein. Dabei gelingt es ANDRAS SYSTEM nicht nur, die Rohre mit sauberen Schnitten bei der exakten Längenvorgabe zu trennen, sondern es werden bei laufendem Vorschub auch weitere Bearbeitungen wie Entgraten und Fasen realisiert.

 

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM​

  • Absoluter Synchronlauf der Werkzeuge zum Materialvorschub auch bei schwankender Vorschubgeschwindigkeit

  • Automatische Erkennung von Durchmesserveränderungen beim produzierten Rohr (Produktwechsel)

  • Saubere Schnitte bei exakt vorgegebener Länge

  • Möglichkeit von Bearbeitungen wie Entgraten und Fasen

  • Energiesparende, intelligente Steuerung der Rotationsantriebe durch Überwachung der Zeit bis zum nächsten Schnitt

  • Minimierung der benötigten Schleifringe durch Verwendung von Bluetooth in der Datenübertragung und dezentrale Antriebstechnik

 

Pumpen Technologie

SERVOANTRIEBE UND SOFTWARE FÜR PUMPEN

In der Pumpen-Technologie bringen Servoantriebe vor allem den Vorteil einer hohen Flexibilität in Bezug auf die Fahrprofile, Geschwindigkeiten und die verschiedenen Ansteuerungsmöglichkeiten, die in der Regel auch kombinierbar sind. So kann von einem druckgesteuerten Betrieb in einen volumengesteuerten Betrieb umgeschaltet werden, ohne dass mechanische Umbauten notwendig sind.

Der Zyklus der Pumpe kann sich an verschiedensten Faktoren orientieren (z.B. einen konstanten Druck nach außen halten; einen konstanten Volumenstrom garantieren) und durch die Programmierung können auch Druckspitzen kompensiert werden. Beide Varianten wurden von ANDRAS SYSTEM bereits realisiert, wobei auch die Pumpenperipherie (z.B. die Ventile) mit gesteuert worden sind.

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM

  • Geschwindigkeits- und momentgesteuerte Betriebsarten 

  • Steuerung der Hubzahlen über Fördermengen, fixe Vorgaben und/oder direkte Messwerte 

  • Druckmessungen können Einfluss auf die Pumpgeschwindigkeit und Fördermenge nehmen 

  • Inklusive Steuerung von elektronischen Ventilen 

  • Hinterlegung unterschiedlicher Fahrprofile möglich 

  • Kombination und „nahtlose“ Umschaltung verschiedener Betriebsarten

 
 

Verseilmaschine für Unterseekabel

KOORDINIERTE BEWEGUNGEN IM GROSSMASCHINENBAU

Für eine Fertigungsanlage für hochwertige See-Kabel hat ANDRAS SYSTEM eine besondere, dezentrale und intelligente Servosystemlösung zur Anwendung gebracht. Auf dieser Anlage werden u. a. Tiefseekabel in einer vorgegebenen, festen Länge hergestellt, die von der Fertigung direkt auf die Kabelverlegungsschiffe verbracht werden. Eine Störung der Produktion, z. B. durch Drahtbruch, macht die laufende Produktion unbrauchbar und ist daher der sensibelste Faktor. 

 

Bei dieser geteilten Anlage werden in zwei Verseilkörben insgesamt 96 Spulenträger bewegt. Die Spulenträger wickeln Drähte zur Ummantelung des Kabels verdrallfrei und mit einer konstanten Drahtspannung ab.

 

Mehrwert durch ANDRAS SYSTEM

  • Koordinierter, gleichzeitiger Betrieb von 204 dezentralen Servomotoren zur Aufrechterhaltung einer konstanten Spannung der Drähte

  • Ausgleich von Unwuchten im Spulenträger durch intelligente Vorsteuerung von Moment und Drehzahl

  • Ausgleich der Verdrallung der einzelnen Drähte durch Gegenrotation der Spulenträger

  • Anpassung aller Antriebe an betriebsabhängige Beschleunigungen und Schwankungen in der Zuggeschwindigkeit

  • Drahtbruchüberwachung mittels integrierter SPS- und CNC-Funktionen in den dezentralen Servosysstemen

  • Anbindung der beiden Verseilkörbe und Auswertung der Auftragsdaten über eine gemeinsame Gesamtintelligenz an der übergeordnete Leitsystem 

 

Projekt

HIER MUSS NOCH EIN TEXT HIN

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

 

Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, enean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis,

Profilbearbeitungszentren

BETRIEBSSYSTEME FÜR STABVERARBEITUNGSMASCHINEN 

ANDRAS SYSTEM bietet seit den 1980er Jahren Betriebssysteme für stabverarbeitende Durchlaufmaschinen für Aluminium- und Kunstoffprofile im Bereich des Fenster- und Türenbaus an. Das ANDRAS Betriebssystem hat eine Vielzahl von Funktionen die die einzelnen Bearbeitungen am Stab verschlüsseln und von den handelsüblichen Arbeitsvorbereitungssystemen unterstützt werden. ​

Die besondere Stärke des offenen ANDRAS Betriebssystems, das jederzeit erweitert werden kann, liegt in der Parallelisierung der Bearbeitung und der Optimierung von Stäben mit Längenmessung. Der Auftrag wird nicht nur rein rechnerisch optimiert, sondern es besteht die Möglichkeit auch Reststäbe aufzulegen, die dann gemessen und anschließend verarbeitet werden. So können jederzeit auch Restlängen wieder verarbeitet werden und der Aufbau von großen Restelagern wird optimal vermieden. 

 

Mehrwert durch  ANDRAS SYSTEM

  • Optimierung von Stäben mit Längenmessung (damit auch Resteverarbeitung möglich)

  • Die Parallelisierung von Bearbeitung (d.h. es wird eine solche Bearbeitungsposition ermittelt, dass mehrere Werkzeugträger gleichzeitig arbeiten können)

  • Offene, für den Maschinenbauer zugängliche, SPS-objektorientierte Programmierung

  • Einbindung der Maschine in ein Netzwerk

  • Visualisierung und Bedienung über Windows-PC möglich​​​

RETROFIT - RAPID Bearbeitungszentren

UPGRADE DES BETRIEBSSYSTEMS FÜR STABVERARBEITUNGSMASCHINEN 

Durch das ANDRAS Betriebssystem der RAPID Bearbeitungszentren für Aluminium- und Kunststoffprofile im Bereich des Fenster- und Türenbaus, zählen diese bis heute zu den schnellsten in der Branche. Unser Schwerpunkt dieser, oft Jahrzehnte alten, Maschinen ist der Retrofit. Im Retrofit werden bestehende Maschinen auf einen technisch neuen Stand gebracht und besser in das Fabrikumfeld integriert.

Der Umbau kann bei entsprechender Vorbereitung in der Regel innerhalb eines Arbeitstages vor Ort durchgeführt werden. 

Anschließend kann sofort wieder produziert werden. Möglicherweise sind während der ersten Produktionstage ein paar kleinere Änderungen an Maßtabellen oder Profilarten notwendig, um das schnellere Timing der neuen Steuerung auszugleichen. 

 

Mehrwert durch die Retrofits von ANDRAS SYSTEM

  • Bedienung durch einen handelsüblichen PC mit Windows-Software,

       auf Wunsch mit Touch-Screen

  • Integrationsmöglichkeit in ein bestehendes Fabriknetzwerk

  • Schnellere Steuerungshardware mit schnellerer Maschinenreaktion

  • Bessere Optimierung der Maschinen-Bewegungen 

  • Sanfteren Fahrbewegungen der Achsen bei gleicher Grundgeschwindigkeit 

  • Neues Softwarekonzept mit genauerem Überblick über die Teile

       zwischen Maschine 1 und 2

  • Keine Veränderungen in den Datenstrukturen nach außen, damit keine Änderungen

       in der Arbeitsvorbereitung 

  • Es können Netzwerkdrucker verwendet werden, da der PC die Etiketten druckt 

  • Auf die neuen Hardwarekomponenten gibt es Garantie und die Gewährleistung

       für die Ersatzteilversorgung 

ASDE_Optima_image.png

RETROFIT - GUBISCH Anlagen

HOLZBEARBEITUNGSSTRASSEN FÜR DEN FENSTERBAU

Die Firma GUBISCH hat mit ihrer umfangreichen Produktpalette an hochwertigen Bearbeitungsmaschinen das ANDRAS-Modular-Konzept umfassend angewendet und so aus der Kombination einzelner Aggregate wie Längs- und Querförderer, Sägen, Fräs-, Schlitz- und Zinkmaschinen sowie Hobel- und Kehlmaschinen, Fertigungsanlagen kombiniert, die - ergänzt durch das Werkzeug- und Auftragsmanagement des ANDRAS SYSTEMS, automatisierte Fertigungsabläufe möglich machen. 

 

Da es die, bei Handwerkern und mittelständischen Betrieben sehr beliebten stabilen und qualitativ hochwertigen GUBISCH Anlagen heute leider nicht mehr gibt bietet ANDRAS an, bestehende GUBISCH-Anlagen mit aktueller Systemtechnik - bei sehr geringem Umbau- und Verdrahtungsaufwand, zu modernisieren.

 

Mehrwert durch die Retrofits von ANDRAS SYSTEM

  • Moderne, funktionskompatible Systemtechnik mit aktueller Prozessortechnik und modernem Software-Engineering 

  • Integrationsmöglichkeit in ein bestehendes Fabriknetzwerk

  • Keine Änderung der Schnittstellen zur Arbeitsvorbereitung

  • Hardwarekomponeten mit Garantie und gesicherter Lieferfähigkeit

  • Produktionssteigerung von ca. 15-20% durch moderne Hardware und schnellere Reaktionszeiten des Steuerungssystems

  • Beibehaltung von den Programmen und Abläufen – das Wissen der Bediener wird weiter genutzt

 
 

RETROFIT - Linear Roboter

SUHLING TECHNIK UND ILSEMANN AUTOMATION 

ANDRAS SYSTEM hat seit 1983 tausende von Maschinen vor allem im Bereich der Entnahme von Spritzgussteilen ausgestattet und bietet heute Retrofits für Handlinge der Suhling Technik und Ilsemann Automation an. Den Retrofit der Suhling Technik setzen wir insbesondere dann um, wenn die Handlinge in eine größere Peripherie integriert sind.

 

Beim ANDRAS SYSTEM ist immer die Programmierung durch den Endkunden integriert, so dass Produktwechsel und neue Produkte keinen weiteren Einsatz von externen Programmierern benötigen. Einfache, klar strukturierte SPS-Objekte, integrierte Palettier-funktionen und die Möglichkeit eines Teach-In der Maschine versetzen die Einrichter des Endkunden in die Lage, die Systeme selber anzupassen. Die zur Nachbearbeitung des entnommenen Teils erforderliche Peripherie ist in der Steuerung mit integriert. 

 

Mehrwert durch die Retrofits von ANDRAS SYSTEM

  • Moderne, funktionskompatible Systemtechnik mit aktueller Prozessortechnik und modernem Software-Engineering 

  • Neue Hardwarekomponeten mit Garantie und gesicherter Lieferfähigkeit

  • Schnellere Reaktionszeiten des Steuerungssystems

  • Beibehaltung von den Programmen und Abläufen – das Wissen der Bediener und der Bestand an Endkunden-Programmen wird weiter genutzt